Seit dem Schuljahr 2014/15 nehmen wir am EU-Schulobstprojekt teil. Der Schule wird kostenlos Obst zur Verfügung gestellt. Montags, mittwochs und donnerstags bereiten einige Mütter ehrenamtlich das Obst so vor, dass es den Kindern als gesunder Pausensnack zur Frühstückspause gereicht werden kann.

Quelle: "Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen"